Di., 25. Mai | SiloSilo (Halle)

Digitalisierung im Städtebau

"Digitale Werkzeuge für die Analoge Stadt" Expertenrunde mit Stadtbaumeisterin Katrin Gügler und Markus Schäfer, Mitgründer von Cividi und Hosoya Schaefer Architects
Digitalisierung im Städtebau

>

25. Mai, 19:00
SiloSilo (Halle), Limmatstrasse 254, 8005 Zürich, Schweiz

Veranstaltungsinfo

Urbanität entwickeln:

Ganz nach dem Motto; «Im Zeitalter von SmartCity und Digitalisierung braucht es datengestützte Werkzeuge um öffentliche Räume, Areale und Städte zukunftssicher zu entwickeln» von der Firma Cividi, lädt der Archverein zur Diskussion ein. Das Verwenden von Daten und dessen Debatte dahinter führt jedoch zugleich in eine politische Debatte. Daher tritt als Gastreferentin Frau Gügler, Direktorin vom Amt für Städtebau von Zürich, als Vertretung der öffentlichen Hand auf. Als weiterer Gast wird Markus Schaefer von Hosoya Schaefer Architects und Mitgründer einer der führenden Firmen im Bereich der digitalen Stadtplanung «Cividi» auftreten. Zusammen mit diesen beiden Gästen wird der Archverein den Diskurs über die Digitalisierung in der Stadtplanung und im Städtebau anregen.

Gäste:

- Katrin Gügler, Stadtbaumeisterin von Zürich - Markus Schaefer, Gründungspartner von Hosoya Schaefer Architects und Mitgründer/Geschäftsführer von Cividi

Kosten: 

- Mitglieder gratis 

- Externe CHF 25.-

Teile Deine Entdeckung!